Auf der Erde kommt die gesamte Schöpfung von der Quelle über die Schöpfergötter,
das Urfamilienfeld, den Weltenbaum, Licht und Dunkelheit bis hin zu Individuen wie
Tiere und Menschen zum Ausdruck.
Der Körper der Erdgöttin sowie Gaia, das Wesen, die Seele der Erde hat wie alle
anderen Wesenheiten im Universum Resonanzen, Vorlieben, einen persönlichen Weg.
Sie hat Körperschichten, die mit den unseren übereinstimmen und die so gefühlt und
wahrgenommen werden können.
Und wie bei jedem anderen Wesen gibt es ungesehene Erfahrungen und Speicherungen,
die zu Blockaden führen und als solche im Energiesystem von Kraftlinien und Knoten-
sowie Ankerpunkten zum Ausdruck kommen.
Menschliche Einwirkungen, Seelen, die festhängen oder emotionale Schocks genauso wie
Schöpfergötter hinterlassen Spuren. Die Kräfte und Energien der Erde sind bereits vor
Jahrtausenden erkannt und genutzt worden, nicht immer so, wie sie vorgesehen gewesen wären.

In unserer Zeit des Einatmens der Quelle, in der so viel in die Bewusstheit gebracht wird,
sind Erdheilungen erlaubt.

Die Voraussetzung dafür ist eine Einladung, eine Öffnung von demjenigen,
der auf einem bestimmten Platz wohnt und Auswirkungen spürt, die Reaktionen hervorrufen können.
Auf öffentlichen Plätzen oder in Landschaften kommunizieren wir mit den Hütern oder Naturwesen,
die zuständig sind. Wir werden von Impulsen, die aus unserer persönlichen Führung kommen,
dorthin geführt, wo etwas zu sehen ist, und damit in die Bewusstheit und die Heilung gebracht werden soll.

Heilung geschieht auf persönlicher Ebene der Wesenheiten, die davon betroffen sind.
Wir nehmen mit ihnen Kontakt auf und wenn sie bereit dafür sind, stellen wir die wahre göttliche Ordnung
wieder her. Schatten und persönliche Resonanzen werden erlöst.
Unterstützend kann Wertschätzung der Naturwesen, Gestaltung nach der Urqualität eines Ortes,
Tönen oder die Aufmerksamkeit einer Runde bewusster Menschen sein.
Die Maßnahmen sind überall anders und individuell angepasst.


Über die persönliche Wahrnehmung können Karin und Ulli sowie von ihnen Geschulte die Hintergründe
und Ursachen von Blockaden, das energetisch-geomantsiche System erkennen und gemeinsam mit den
Beteiligten in die Bewusstheit bringen.

 

 

 

 

 



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zur Datenschutzerklärung.
Ok