Auszeit in den Bergen

Mit sich ins Reine kommen

2.- 6. Oktober 2019
Almdorf St.Margarethen im Lungau

Erholsame Prozesstage mit viel Natur und Stille, um zu schauen,
was dir im Wege steht, dich oder Erfahrungen in deinem Leben ganz anzunehmen.
Welche Eigenschaften oder Erfahrungen hindern dich, ganz in Selbstliebe zu sein?
Gibt es tiefere Gründe, warum du in deinem Leben unzufrieden bist?
Gibt es schwelende Vorwürfe an das Leben oder andere, die du nicht verdaut hast?

Du hast viel Zeit, ganz für dich in der Natur zu sein, auch gemeinsame Mediationen
lassen dich tiefer kommen, in einem sehr schönen Seminarraum begleiten wir dann deinen Prozess.
Bei den Hütten steht ein großer Wellnessbereich zur Verfügung.

Anreise: Mi, 2. Oktober, Beginn mit einer Abendrunde um 20h. Abreise Sonntag 14h.
Unterkunft: es stehen ca. 3 Almhütten mit je 2 oder 3 Doppelzimmer zur Verfügung,
auch mit Zusatzbetten.
Eine Hütte auch mit zwei Einzelzimmern. Siehe auch www.almdorf-lungau.at
Preis: für das Seminar 340,- .Unterkunft: je nach Belegung zwischen 39,- und 49,- EZ 59,-.
incl. Frühstück, Wellness und Seminarraum
Auch einfachere Unterbringung und frühere Anreise möglich.
Verpflegung: a la carte auf der Hütte , auch je nach Bedarf Selbstversorgung.
Leitung: Karin Repp, Ulrike Nehiba

 

22.-24. November 2019

Der Spiegel in Beziehungen

Selbst-Erkenntnis im Du

Das eigene Ich ist ein unbekanntes Buch mit vielen verborgenen Geheimnissen.
Es ist das einzige Buch, das nur über das Du lesbar ist, da wir nur wenig Bewusstheit
haben über das, was wir wirkliclh energetisch aussenden. Diese Inhalte werden umgehend,
klar und direkt vom Du zurückgespiegelt – allerdings in einer Sprache, die nicht so leicht lesbar ist.

Emotionale Reaktionen oder Konflikte, die daraus entstehen, weisen auf die Wirkung einer Spiegelung
hin, das heißt, es geht um Themen, die in uns selbst angelegt sind. Meist geht es um abgelehnte oder
abgespaltene Teile, Erfahrungen oder Gefühle, die von früheren oder höherdimensionalen Existenzen
auf uns im Hier und Jetzt einwirken. Deren Einfluss zeigt sich wesentlich stärker und ursächlicher als die
Teile von diesem Leben – zudem geht es um einen Abschied von jeglicher Opferhaltung.
In diesem Seminar zeigen wir, wie der Spiegel zu lesen ist und wie wir damit arbeiten können.
Vor allem die Tiefendimension des Spiegels und auch von Projektionen sind für uns von besonderem Interesse.
In der Projektion sehen wir im Außen Bilder, die in uns selbst schlummern.

Beginn: Freitag 15h, Ende Sonntag 18h
Beitrag: 290,-
Ort:  Heilspraxis Grünbach

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Zur Datenschutzerklärung.
Ok